Veranstaltungsrückblick

Brasilien am Scheideweg

Brasilien am Scheideweg

WAHL ZWISCHEN DEMOKRATIE UND AUTORITARISMUS O Brasil na encruzilhada – eleição entre democracia e autoritarismo Am 30. Oktober wählte Brasilien in einer Stichwahl einen neuen Präsidenten. Bereits wenige Tage später, am 8. November, fand eine virtuelle LAF...

mehr lesen
Korruption in Zentralamerika

Korruption in Zentralamerika

Korruption in Zentralamerika Corrupción en Centroamérica Am 3.11.2022 organisierte das LAF in Kooperation mit der GIZ und Transparency International Deutschland eine virtuelle Podiumsdebatte zu diesem Thema, die moderiert wurde von Katharina Hübner-Schmid (LAF Berlin,...

mehr lesen
Kampf der Frauen und Indigenen

Kampf der Frauen und Indigenen

Zentralamerika - Kampf der Frauen und Indigenen gegen Landraub, Gewalt und Diskriminierung  Die vierte Diskussion der auf fünf Debatten konzipierten Veranstaltungsreihe des Lateinamerika-Forums Berlin (LAF) in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung fand als...

mehr lesen
Wohin steuern Peru, Ecuador, Bolivien und Chile?

Wohin steuern Peru, Ecuador, Bolivien und Chile?

In allen genannten Ländern haben in diesem Jahr landesweite Wahlen statt-gefunden oder stehen an – mit Ausnahme Boliviens, wo es nur Regionalwahlen gab. Gleichermaßen ist Südamerika ein von der Covid-19-Pandemie besonders betroffener Kontinent. In einleitenden Worten verwies der Moderator Klaus Bodemer auf mehrere gemeinsame Aspekte der vier Länder. So gebe es dort ein starkes Misstrauen gegenüber politischen Eliten, was sich im Wahlverhalten sowie in einer niedrigen Wahlbeteiligung ausdrücke.

mehr lesen
Widerstand & Transformation

Widerstand & Transformation

Widerstand & Transformation – die tägliche Herausforderung der Gewerkschaften  Die zweite Veranstaltung des aus fünf Diskussionen bestehenden virtuellen Debattenzyklus "Trotz alledem: Gewerkschaften und Soziale Bewegungen in Lateinamerika“ in Kooperation mit der...

mehr lesen