Kultur & Literatur

Die lateinamerikanische Kulturszene lebt! Sie ist in vielfältigsten Ausprägungen in allen Bereichen der Gesellschaft präsent: Rapper:innen auf Quechua, international preisgekrönte Filme, feministische Performances. Die Literatur ist sowohl von den Nobelpreisträger:innen als auch von jungen, aktuellen Stimmen geprägt. Sie beschäftigen sich mit aktuellen gesellschaftlichen Themen, sind Treiber:innen kreativer sozialer Proteste und schaffen immer wieder neue Visionen einer Welt, in der wir leben möchten.

Eine literarische Reise durch Peru

Eine literarische Reise durch Peru

Veranstaltung am 07.06.18 im LAF „El Wayqui“: Historias para compartir Der Geschichtenerzähler El Wayqui nahm uns am vergangenen Donnerstag mit auf eine literarische Reise durch Peru. Eingeleitet wurde mit der Geschichte des Lamas, des Steinbocks und des Hundes, die...

mehr lesen
Sechs Fragen an Madalena-Berlin, eine Gruppe des Theaters der Unterdrückten

Dokumentarfilm Condor – Roberto Mader

Dokumentarfilm Condor von Roberto Mader im Acud Kino am 14.4.2016: April 2019: Uruguay verlangt von Argentinien Dokumente zum Plan Condor, die die führende Rolle der CIA belegen Ein Zeichen für die Demokratie in Kooperation mit dem Cinema for Peace zeigte das...

mehr lesen