Datum/Uhrzeit

Mi, 12.09.2018
19:30 – ca. 21:30 Uhr

Anmeldung

Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich

p

Online Veranstaltung

Den Link zur Teilnahme erhältst du mit deiner Buchungsbestätigung!

Veranstaltungsort

-
-

-
-

“Über Folter spricht man nicht” – im Dialog mit José Giribás und Samuel Houston Dreckmann

Einladung zum Dialogabend im Paulo Freire Institut am Mittwoch, 12. September 2018, 19:30 Uhr  in der Wiclefsr. 17  10551 Berlin, 4. Stock

Der chilenische Fotograph José Giribás und der Zeitzeuge Samuel Houston Dreckmann laden im September zu mehreren Veranstaltungen in Köln und Berlin im Rahmen ihrer Foto-Ausstellungein. Das Paulo Freire Institut unterstützt sie dabei.

Da wir als Paulo Freire Institut/Paulo Freire Gesellschaft e.V. viele Jahre mit deutschen Lehrer*innen Chile besucht haben und  hierbei das Thema der “Memoria histórica” stets  einen festen Platz hatte, möchten wir jetzt die Gelegenheit nutzen, beide Freunde und Kollegen zu uns einzuladen. Wir wollen mit ihnen ins Gespräch kommen,

  • sie berichten über aktuelle Entwicklungen in der Menschenrechtsarbeit in Chile
  • wir schildern ihnen unsere langjährige Bildungsarbeit  in Chile und hier.

Eine Veranstaltung des Paulo Freire Instituts und der Paulo Freire Gesellschaft (PFG), unterstützt vom Lateinamerika-Forum Berlin e. V.

Für Nachfragen könnt Ihr Euch gern an Frau Ilse Schimpf-Herken wenden (015203248925). Die Platzzahl ist begrenzt. Wir bitten um anmeldung@lateinamerikaforum-berlin.de

Eintritt frei

Jetzt anmelden

Diese Veranstaltung ist leider bereits vorbei. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter.

Weitere Veranstaltungen

Cine | La nación clandestina

Cine | La nación clandestina

Mo, 12.12.2022, at 18:00 - 20:30 onUhr

–  

Mehr lesen

Corpo e Poesia

Corpo e Poesia

Sa, 03.12.2022, at 19:30 - 23:00 onUhr

–  

Mehr lesen