Datum/Uhrzeit

Do, 02.06.2016
19:00 – ca. 21:00 Uhr

Anmeldung

Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich

p

Online Veranstaltung

Den Link zur Teilnahme erhältst du mit deiner Buchungsbestätigung!

Veranstaltungsort

-
-

-
-

Schwester Karoline oder die Theologie der Befreiung in der Praxis

Norbert Ahrens & Werner Würtele
im Gespräch mit Schwester Karoline Mayer,
Santiago de Chile

Karoline Mayer kam 1968 mit den  Steyler Missionsschwestern nach Chile, studierte Medizin, und arbeitete ab 1972 in Armenvierteln als Krankenschwester. Während der Pinochet-Diktatur half sie politischen Verfolgten (befreundet mit Pfarrer Frenz), erhielt deshalb Morddrohungen, wurde selbst einmal verhaftet.
Zum Ende der Diktatur gründete Karoline das inzwischen sehr umfangreiche Sozial- und Bildungswerk Fundación Cristo Vive, mit Ablegern nun  auch in Bolivien und Peru. Heute gehören zu dem Sozialwerk in Chile fünf Kindertagesstätten, eine Obdachlosensiedlung, 13 Volksküchen sowie ein Gesundheitszentrum für 21.000  Menschen. Darüber hinaus betreibt die Fundación zwei Berufsausbildungszentren, Frauenwerkstätten und ein Reha-Zentrum für Alkohol- und Drogensüchtige. https://www.youtube.com/watch?v=zmIg7js0a_0.
Von Europa aus wird das Werk unterstützt vom Verein Cristo Vive Europa- Partner Lateinamerikas e.V.
Über folgende Themenkreise möchten wir uns gerne mit Schwester Karoline unterhalten:
  • Ihr Lebenswerk: die größten Erfolge, die größten Hindernisse. Anliegen Bildung
  • Die katholische Kirche und die großen Herausforderungen Lateinamerikas oder was
    sich von Papst Johannes Paul II.  zu Francisco verändert hat
  • Wie evangelikalen Sekten und der Droge Konsumismus begegnen?
  • Perspektiven der Theologie der Befreiung in lateinamerikanischen Krisenzeiten.
Für ihr Engagement erhielt Schwester Karoline zahlreiche Auszeichnungen darunter das Bundesverdienstkreuz, den Edith-Stein und Marion Dönhoff-Preis, Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg sowie zahlreiche katholische Preise und Medaillen. 2001 wurde ihr die chilenische Staatsbürgerschaft ehrenhalber verliehen und 2015 das “Goldene Herz“ von „Ein Herz für Kinder“. Schwester Karoline kommt nach dem Katholikentag zu uns. Wir freuen uns sehr auf das Gespräch mit ihr, zu dem wir Sie herzlich einladen!
Foto: chilenische arpillera, die die Chile-Solidarität auch in West-Berlin für die Angehörigen der politisch Verfolgten verkaufte.

Jetzt anmelden

Diese Veranstaltung ist leider bereits vorbei. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter.

Weitere Veranstaltungen

Wahlen in Mexiko: Fortsetzung oder Wendepunkt?

Wahlen in Mexiko: Fortsetzung oder Wendepunkt?

Fr, 07.06.2024, at 18:00 - 20:00 onUhr

Am 02. Juni wird in Mexiko gewählt. Neben der Präsidentschaft sind rund 20.000 politische Ämter neu zu besetzen: auf nationaler Ebene, in den Bundesstaaten und in den Gemeinden. Die Wahlkampagne war die blutigste, die es je gab: Dutzende Kandidat:innen wurden in den letzten Monaten getötet. Wahlhelfer:innen sind aufgrund von Bedrohungen massenweise von ihren Ämtern zurückgetreten.

Mehr lesen